info@raum-akustiks.de
Tel.: 06103 - 386 51 46
06103 - 386 35 89

mail an Raumakustik

raumakustik optimieren -logo

Impressum

AGB

Schallschutz Arbeitsplatz

Schallschutz am Arbeitsplatz

Büroeinheiten mit mehreren Personen steigern die Kommunikation innerhalb der Arbeitsbereiche. Aufgaben lassen sich so oft, dadurch dass Informationen des Nachbar Arbeitsplatzes aufgeschnappt werden besser lösen, da alle durch Gespräche und Telefonate ein umfassenderes Hintergrundwissen erhalten.

Die Kehrseite: Großraumbüros haben einen erhöhten Lärmpegel, sodass eine Konzentration auf die tatsächliche Arbeit immer schwerer wird.
Eine Steigerung der Konzentration kann dadurch erreicht werden, dass die einzelnen Arbeitsplätze durch Schallabsorber akustisch besser getrennt werden.
Eine akustische Entkopplung kann so zwar nicht erreicht werden, ein Telefonat, der Druckvorgang des Druckers, oder das Klappern der Tastatur wird nicht mehr als so störend empfunden.
Die Abteilungsübergreifende Kommunikation bleibt aber trotzdem erhalten.
Vernünftiger Weise ist eine optimale Geräuschdämpfung an der Schallquelle zu erreichen. Das sind zumeist die direkt an den Arbeitsplätzen über Tischgespräche oder Telefonate.
In diesem Beispiel  Einer Bürolandschaft sind die Schallabsorber als zweiseitige Schreibtischabsorber ausgebildet. Durch eine optische Abgrenzung in Arbeitshöhe wird auch eine weitere Komponente verbessert. Man fühlt sich in seiner Arbeit nicht so beobachtet und man kann sich so eher auf die Arbeit konzentrieren.

Weiterer Schallschutz an der Decke

Um den Nachhall im Raum weiterhin zu vermindern ist die Decke mit Schallschutz Paneelen bestückt. Das macht besonders Sinn, da der PVC Bodenbelag akustisch etwas härter ist und sich keine stehenden Wellen zwischen Boden und Decke ausbilden können, die unangenehme Resonanzen ausbilden können.
Zusätzlich sind noch Akustikbilder eingesetzt. Hierbei wird die akustische Textilie mit individuellen Motiven bedruckt. Im etwa 5 cm dicken Kern befindet sich das spezielle Akustikflies, das die akustische Energie in Wärmeenergie verwandelt.
Nach der Installation aller akustischen Maßnahmen konnte die Raumakustik durch die Kombination der unterschiedlichen Schallschutzmaßnahmen deutlich verbessert werden. Eine konzentriertere Arbeit ist nun, bei Beibehaltung des Kommunikationsvorteils eines Gruppenbüros möglich.

Arbeitsplatz mit Schallschutzabtrennern
ARbeitsplatz mit akustischen Schreibtischblenden
COmputerarbeitsplätze mit Schallschutzelementen getrennt