raumakustik optimieren -logo

info@raum- akustiks.de

Tel.: 06103 - 386 51 46
06103 - 386 35 89

Impressum

AGB

Schalldämmende Stellwände in historischem Saal

Der große Saal in einer Gesundheitspraxis in Landau besticht durch die vielen historischen Elemente. Schiffsbodenparkett, eine historische Gußstahlsäule und die Türen in ihrer Ursprünglichen Form. Durch die Menge an akustisch harten Oberflächen entsteht aber ein sehr starker Hall, der die Sprachverständlichkeit im Saal stark beeinträchtigt. Durch die Ergänzung mit schalldämmenden Stellwänden konnte der Nachhall deutlich reduziert werden, so dass die Akustik im Saal auf ein erträgliches Niveau gesenkt werden konnte.
Die schalldämmenden Stellwände sind auf Rollfüßen montiert, so dass sie je nach Raumnutzung verschoben werden können. Die farbige Stoffbespannung ist durch ihre antistatische Ausstattung Schmutz bzw. Staub unempfindlich.

Aufbau der schalldämmenden Stellwände

Die akustischen Stellwände bestehen aus einem Aluminium Rahmen der mit einem speziellen schallabsorbierender Akustikflies gefüllt ist. Die Stoffbespannung, die in Kedertechnik im Aluminiumrahmen befestigt wird, ist in unterschiedlichen Farbtönen erhältlich und kann bei Bedarf auch bedruckt werden. Die einzelnen Paneelelemente sind mit Scharnieren untereinander verbunden, so dass die Stellwand in Ziehhamonika- Form aufgestellt werden kann.

Fußvarianten der schalldämmenden Stellwände

Die schalldämmenden Stellwände können mit arretierbaren Rollen, aber auch mit runden Tellerfüßen geliefert werden. Durch das geringe Gewicht der Stellwände sind diese mit 1 Person auch mit den Tellerfüßen einfach zu versetzen.

Schalldämmende Stellwand zwei farbig
Schalldämmende Trennwand blau
Schalldämmende Trennwand in historischer Umgebung