raumakustik optimieren -logo

info@raum- akustiks.de

Tel.: 06103 - 386 51 46
06103 - 386 35 89

Impressum

AGB

Deckengeflechte aus Kunstglas

Die Deckengeflechte wirken solo, lassen sich aber auch wunderbar gruppieren. In unterschiedlichen Formen und Farben kombiniert, und in verschiedenen Richtungen und Ebenen an der Decke befestigt, können sie über den gesamten Raum verteilt werden.

Deckengeflechte bestehen aus mehreren Streifen gebogenem mikropeforiertem,
akustisch wirksammen Kunstglas die mit transparenten Acrylglasrohren verflochten werden. Ebenfalls transparente PETG-Endstücke fixieren und stabilisieren die Konstruktion. Die Deckensegel können auf verschiedenste Art an der Decke befestigt werden: mit Edelstahlseilabhängungen, an Ketten oder  - dank ihres geringen Eigengewichts – sogar mit transparenten Dekorfäden.

Streifen aus dem hochwertigen, mikroper-forierten, transluzenten, beidseitig satinierten Acrylglas bilden das Flechtwerk. Zu Wellen geformt werden sie mit Stäben aus Metall oder transparentem Acrylglas verflochten und in edlen Rahmen-konstruktionen fixiert. Dank ihrer Flechtstruktur haben die  Elemente eine hohe Eigenstatik, sie sind extrem stabil, dabei aber überraschend leicht. Sie eignen sich indoor als Raumteiler, Schiebetürenelement oder als dekoratives Deckensegel, outdoor als Sicht-, Wind- und Sonnenschutz.

Mikroperforiertes Kunstglas  gibt es in unterschiedlichsten Varianten, Größen und Farben – auch die Verwendung von transparentem mikroperforiertem  Kunstglas ist  möglich. Formschöne Rahmenlösungen bieten wir in Aluminium oder Edelstahl. Jedes Element wird individuell und in Handarbeit in Deutschland gefertigt, das Verfahren ist geschützt.
Übrigens: besonders schön mikroperforiertes Kunstglas farbig oder im Zusammenspiel mit Licht. Durch eine individuelle Ausleuchtung können interessante Effekte erzeugt werden – in Verbindung mit LED-Lichttechnik wie Lightpanel eröffnet sich ein großes Gestaltungsspektrum.

 
Trennwände Büro



Trennwand im Büro