info@raum- akustiks.de

Tel.: 06103 - 386 51 46
06103 - 386 35 89

Impressum

AGB

Optik und Akustik Aufwertung durch farbige Schallabsorber an der Wand

Um den Wartebereich in einem Eingangsfoyer optisch aufzuwerten wurden farbige Schallabsorber an der Wand befestigt. Die rundherum harten Oberflächen von Wand Boden und Fassade werden durch die Schallabsorber akustisch „ausgeglichen“.
Die Verbesserung der Akustik in der Sitzecke ist durch die Wand Schallabsorber für die Sprachverständlichkeit sehr gewinnbringend. Die starke Farbigkeit der Schallabsorber an der Rückwand des Wartebereiches setzt einen Akzent in der sonst dezent gehaltenen Farbigkeit des Entrees.

Funktionsweise der Schallabsorber

Die Schallabsorber für Wandmontage sind mit einer speziellen offenporigen Schaumstofffüllung gefüllt. Hierdurch werden die eintreffende Schallenergie in Wärmeenergie verwandelt. Die eintreffenden Schallwellen werden somit absorbiert und der Nachhall im Raum deutlich verringert.
Die akustische Textilbespannung ist speziell für diese akustische Anwendung entwickelt. Ihre antistatische Ausstattung verhindert die Schmutzempfindlichkeit. Falls die Textilie trotzdem verunreinigt sein sollte, lässt sich dieses über das Kedersystem entnehmen und speziell reinigen.

Dimensionierung der Schallabsorber

Für eine optimale Raumakustik sollten die Schallaborber jeweils gegenüber der schallharten Oberflächen, wie Fenster und verputzten Wänden angebracht werden. Hierdurch kann die Nachhallzeit am besten optimiert werden, da der Schall nicht mehr so oft zwischen den Parallelen Oberflächen hin und her reflektiert wird.. In der Kombination mit akustischen Deckensegeln kommt es zu einem ausgeglichenen akustischen Gesamtkonzept. Wir beraten sie gerne anhand der Angaben von Raumdimensionen und Art der Materialoberflächen, welche Anordnung der Absorber für ein angenehmes Akustikklima sorgt.

Schallabsorber Wand