Optimierte Raumakustik mit hängenden Schallabsorber Platten

Die Schalldämmung in Büroräumen kann mit von der Decke abgehängten, textilen Schallabsorber Platten erfolgen. Bei dieser Installation dienen die von der Decke gehängten Akustikelemente neben der Verbesserung der Raumakustikgleichzeitig als halb durchsichtige Trennelemente, die den frequentierten Flurbereich von den Arbeitsplätzen abschottet. Die hängenden Schallabsorber sind über Drahtseilchen miteinander verbunden und mit den Büromöbeln verschraubt.
Neben den schallabsorbierenden Trennwände zwischen den einzelnen Arbeitsplätzen sind in der Metallrasterdecke noch weitere schallabsorbierende Akustikelemente installiert.
Das hat den Vorteil, dass zusätzlich zu den senkrechten Absorbern eine weitere horizontale mit schallabsorbierenden Akustikelementen installiert wurde.

Das Gesamtsystem entspricht der Brandklasse B1 und ist somit für die meisten Anwendungsfälle geeignet.