Verbessern Sie mit Bildern die Akustik von Büro und Wohnräumen - Akustik Schalldämmung mit Motiven Ihrer Wahl!

Die Bilder zur Akustik Schalldämmung sind für die Wandmontage und für die Deckenmontage gleichermaßen geeignet.

Verbessern Sie die Akustik, schaffen Sie ein individuelles Ambiente mit Akustikbild.

Schallabsorbierenden Bilder – die Funktionsweise

Schallabsorbierende Bilder sind mit einem speziellen Lärmschlucker gefüllt. Dieses ist ein aus Melanin bestehender Kern in der Dicke des Akustikbildes, der die auftreffenden Schallwellen absorbiert, indem durch Reibungsenergie der die Schallenergie in Wärmeenergie verwandelt wird. Hierdurch wird der Schall absorbiert  und der Nachhall deutlich reduziert. Der „ Lärmschlucker“ reduziert somit den Nachhall im Raum, das akustische Raumklima wird somit angenehmer.

Textile Bespannung der Akustikbilder

In einem Aluminiumrahmen eingefasst wird mit Kedertechnik der das Füllmaterial überdeckt, welches den Lärmpegel senkt. Die Ausführung des Akustiktextils kann entweder mit einer einfarbigen Akustiktextilie erfolgen , oder mit einem bedruckten Stoff mit individuellen Motiven, die per Transferverfahren auf den Stoff aufgebracht werden. Das Motiv kann individuell anhand einer pdf Datei (Auflösung mind. 150 dpi) oder einer Motivwahl die Sie von uns erhalten erstellt werden.

Lärmpegelsenkung – Konzentration

Die Akustikbilder werden immer dann eingesetzt, wenn es darum geht den unangenehmen Nachhall in Räumen zu reduzieren. Personen mit Hörgeräten können eine Geschichte davon erzählen, wie schwierig es ist aus dem Schallwirrwarr die Information des Gesprochenen herauszufiltern. Jedoch schon im Alltag wirkt sich diese Problematik aus: Ein zu hoher Nachhall durch harte raumbegrenzende Oberflächen reduzieren die Konzentrationsfähigkeit im Gespräch im Einzelgespräch, oder der Diskussion in der Gruppe. Im Wohnumfeld zerstört der Nachhall durch harte Raumoberflächenso manche Gemütlichkeit

Anordnung der Lärmschlucker

Dadurch dass die Wände zueinander und Decken zueinander Parallel stehen bilden sich stehende Wellen. Ein bestimmte Frequenz und dessen Oberwellen wird besonders verstärkt. (Der Badezimmer Effekt).Deshalb müssen die Schallabsorber sinnvoll Gegenüber den harten Oberflächen angeordnet werden. (Wandabsorber gegenüber einer großflächigen Verglasung, Deckensegel gegenüber eines akustisch harten Fussbodens)

Raumakusik Produkte bei raum-akustiks